GesundheitUmweltWasser

Bau von Familien-Latrinen

Sanitärprogramme bestehen darin, Familien, die auf dem Land leben, anzubieten, ihnen beim Bau von ein paar Latrinen zu helfen. Dies trägt dazu bei, den offenen Stuhlgang im Freien zu begrenzen und damit Krankheiten zu reduzieren.

So stellt die ASDM die Pläne, die Ausbildung und das Material den Familien zur Verfügung, die die beiden Latrinen mit ihren eigenen Händen bauen.

Dank dieser Aktion konnten 200 Familien mit einigen Latrinen ausgestattet werden – eine für Männer, die andere für Frauen.